Über Uns

Hans Meyer, HP und Gabi Meyer-Schmölz, HP haben seit 1998 in ihrer gemeinsamen Heilpraxis in München einen weichen, Yin-/Shakti-orientierten Tao-Yoga-Ansatz entwickelt, mit dem i.d.R. jeder zügig seine Energie gezielt spüren und lenken lernen kann.

Hans Meyer

Jahrgang 49, Heilpraktiker, Dipl.-Päd., I. u. II Staatsexamen in Erziehungswissenschaft und Musik, Schauspielstudium: Strassberg-Method-Acting: Training mit Methoden der Humanistischen Psychologie, Atem- und Stimmausbildung. Praxis in Hatha Yoga, Yantra Yoga und Tai Chi. Verheiratet mit Gabi, 2 Töchter.

Berufliche Tätigkeit: als Lehrer an städtischen Musikschulen, am Gymnasium, als Schauspieler an städtischen und privaten Bühnen und in Film und Fernsehen. Coaching von Schauspielkollegen.
Therapeut und Lehrtherapeut für Kraniosakrale Therapie und Holistic Pulsing, Tao-Yoga-Lehrer.
Weiter ausgebildet in Systemischer Körper­psychotherapie, Kranialer Osteopathie,  EMDR-Systemischer Traumatherapie und PEAT: Polaritäten-Integration.
Eigene Therapieerfahrungen:
Psychoanalyse, Gesprächs-, Gestalt-, Familientherapie.

Gabi Meyer-Schmölz

Jahrgang 59, Heilpraktikerin, Ausbildung als Krankenschwester. Berufliche Tätigkeit: zehn Jahre als Krankenschwester in der Intensivmedizin und verschiedensten anderen Sparten, Stationsleiterin, Multiplikator der NFP (Natürliche Familienplanung). Praxis in Hatha Yoga, Yantra Yoga und Tai Chi. Verheiratet mit Hans, eine gemeinsame Tochter.

Dozentin an Heilpraktikerschulen und in der Erwachsenenbildung, als Therapeutin und Lehrtherapeutin für Kraniosakrale Therapie und ­Holistic Pulsing, Tao-Yoga-Lehrerin.
Weiter ausgebildet: in Fußreflexzonentherapie, Rebirthing (Atemtherapie), Psychologischer Astrologie, Systemischer Körperpsychotherapie, Visceraler Manipulation, verschiedene Darm- u. Organreinigungskuren, Ernährungsberatung, Frequenz-Resonanz-Therapie nach Dr. Hulda Clark/Dr.Raimond Rife, EMDR-Systemischer Trauma­therapie, PEAT: Polaritäten-Integration.
Eigene Therapieerfahrungen:
Familientherapie, Hakomi, Gestalttherapie.