Paartherapie

Nach einem Therapieerstgespräch, das mit dem Paar oder einzeln mit der Frau oder dem Mann stattfinden kann, ist es meistens erst einmal sinnvoll, wenn die Frau bei Gabi und der Mann bei Hans Einzelsitzungen nimmt, bevor beide wieder zusammen in eine Therapiesitzung kommen.

Wenn sich herausstellt, dass Tao Yoga für beide hilfreich sein könnte, ist zu prüfen, ob das Paar gemeinsam an den Kursen oder Seminaren teilnehmen kann. Manche Seminarteilnehmer fühlen sich im Seminar ohne ihren Partner, ohne ihre Partnerin freier und können alleine mehr profitieren.
Das betrifft insbesondere das Seminar Tao Yoga direkte Energiearbeit Grundstufe II, in dem Themen der Sexualhygiene und der Sexualität angesprochen werden. Die Teilnehmer, die zunächst getrennt das Tao Yoga Seminar besucht haben, nehmen als Wiederholer i.d.R. gerne gemeinsam am Seminar teil.